Lebensmittel haltbarer machen

Wed 31 August 2016

Immer wieder sind Menschen auf der Suche nach einem Weg, Lebensmittel auch auf längere Zeit frisch halten zu können. Doch die meisten sind nicht sehr begeistert von der Variante sie einfrieren zu können. Dies liegt einfach daran, dass wenn man Fleisch, oder Gemüse einfriert, dieses eben auch eine gewisse Zeit benötigt, um wieder aufgetaut zu werden. Soll es dann mal schnell gehen ist dies natürlich der falsche Weg. Eine gute Alternative wird durch den Vakuumierer gegeben. Hier gibt es ganz verschiedene Geräte, die jedoch fast alle in der Lage sind, Lebensmittel zu verschweißen und sie somit haltbarer zu machen. In der Gastronomie werden Vakuumierer schon lange genutzt, mittlerweile hält dieser Helfer jedoch auch Einzug in die privaten Haushalte.

Das Gerät sinnvoll nutzen

Das Gerät sollte sinnvoll genutzt werden. Es ist keines der Dinge, die einmal genutzt und dann im Schrank verschwinden. Natürlich können eingeschweißte Lebensmittel auch tiefgekühlt werden und halten sich somit noch länger. Auch spart man dadurch eine Menge an Platz ein, da dem Beutel die Luft entzogen wird. Was ebenfalls sehr praktisch ist, ist das marinieren von Fleisch. Marinade und Fleisch werden in einen Gefrierbeutel gegeben, dann vakuumiert. Dadurch zieht die Marinade sehr viel besser und vor allem intensiver in das Fleisch, welches dann wahlweise auf dem Grill, oder in der Pfanne zubereitet werden kann.

Fleisch haltbar machen

Gerade bei Fleisch hat man das Glück, das dieses durch den Vakuumierer länger haltbar gemacht werden kann. Dabei sollte jedoch einiges beachtet werden. Das Fleisch sollte immer gekühlt sein, bevor es vakuumiert wird. Die Qualität wird besser, wenn es sich in der Ruhephase bei 0 – 3° Grad befindet. Wer Fleisch vakuumieren möchte, sollte dies direkt nach dem Kauf tun, da sich sonst bereits zu viele Kaime gebildet haben, die das Fleisch ungenießbar machen können. Wer sicher gehen möchte, dass er keinen Fehler macht sollte sich Handschuhe zum verpacken anziehen.

Category: Küche Tagged: Küche Gerät Vakuum Vakuumierer einfrieren


Haarschneidemaschine - was ist das

Wed 31 August 2016

Jeder der schon mal beim Friseur war kennt die kleinen Geräte, mit denen meistens Männer die Haare geschnitten werden. Es handelt sich bei dem Haarschneider um ein Gerät, dass zunächst einmal recht gut mit einem Rasierer zu vergleichen ist. Es schneidet die Haare zwar nicht komplett ab, aber es arbeitet vom Prinzip her durchaus wie ein Trockenrasierer. Der große Vorteil ist, dass sich hier unterschiedliche Längen einstellen lassen. Dafür werden verschiedene Aufsätze mitgeliefert, die auf das Gerät aufzustecken sind. Im Allgemeinen kann hier zwischen 0,5 mm Haarlänge und 42 mm gewählt werden. Dazwischen gibt es natürlich einige Zwischenlängen. Viele Haarschneidemaschine werden auch unter dem Namen Haartrimmer herausgebracht. Dies ist ein modernerer Name für das was es eigentlich schon seit Urzeiten gibt.

Kreativität fördern

Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt worden. Mit dem Haarschneider können natürlich immer wieder neue Look kreiert werden. Nicht zuletzt sind auf diese Weise schon Haarschnitte in Mode gekommen. Einer hat es vorgemacht und andere haben nachgezogen. Das muss nicht automatisch immer ein Friseur sein. Auch Privatpersonen können neue Trends setzen. Natürlich sind da Frauen etwas anders und nutzen auch seltener eine Haarschneidemaschine. Aber auch hier können durchaus sehr attraktive Kurzhaarschnitte entstehen, die jedoch meistens eher auf dem Friseurstuhl kreiert werden. In den achtziger und neunziger Jahren hat das beispielsweise die Frontfrau der schwedischen Band Roxette vorgemacht.

Vor- und Nachtteile eines Haarschneiders

  • Wenn man sich selber die Haare schneiden kann, spart das pures Geld
  • Da man nicht zum Friseur gehen muss wird bares Geld eingespart
  • Die Qualität ist immer gleich gut, da die Haarschneidemaschine immer gleich schneidet
  • Auch günstige Haarschneider sind bereits sehr gut
  • Kauft man sich ein Set hat man meist Trimmer für Nasenhaare, Ohrenhare und Bart mit dabei
  • Die meisten haben Kämme für Langhaarrasierer dabei

Nachteile des Haarschneiders

 

Category: Frisur Tagged: Friseur Frisur Haarschneider Trimmer

Read More

Büroeinrichtung früher und heute

Wed 31 August 2016

Früher wurde noch nicht wirklich viel Wert auf die Büroeinrichtung gelegt. Stuhl, Tisch, Aktenschrank, mehr gab es nicht. Hauptsache funktionell. Heute ist dass in Firmen, Behörden und Unternehmen jedoch anders. Die Ansprüche sind gestiegen. Dabei ist hier nicht nur die Rede von den Arbeitnehmern, sondern auch Arbeitgebern. Selbstverständlich steht immer noch die Funktionalität an erster Stelle, aber auch die Gesundheit der Mitarbeiter. Daher ist es wohl kein Wunder, dass in fast jedem Büro mittlerweile ein ergonomischer Bürostuhl steht.

Mehr Technik im Büro

Da wo früher nur ein Telefon stand, werden heute viel mehr arbeiten am PC gemacht. Dies hat zur Folge, dass die Mitarbeiter sehr viel mehr auf ihren Bürostühlen sitzen. Dies kann auf die Dauer natürlich auch auf die Gesundheit schlagen. Nicht selten haben diese Menschen sehr früh mit den Bandscheiben, oder Wirbeln zu tun. So sehr die viele Technik den Büroalltag auch erleichtert, umso mehr setzt sie sich auch gegen die Gesundheit ein. Daher müssen die Chefs hier mit gesunden Sitzmöbeln entgegen wirken. Schließlich können nur gesunde Mitarbeiter auch gute Arbeit abliefern.

Nicht nur Funktionalität

Es ist gar nicht so einfach alles unter einen Hut zu bringen. Zum einen soll die Einrichtung natürlich funktional sein, doch immer mehr Unternehmen möchten auch in der Lage sein, sich über ihre Einrichtung zu präsentieren. Da kann man eigentlich nur von Glück sprechen, dass die Forschung sich bei ergonomischen Bürostühlen auch um das Design gekümmert haben. So kann sich so ein Stuhl in einem Büro mit Kundenbesuch durchaus sehen lassen. Es macht sogar ein gutes Bild, da jeder sofort sehen kann, dass der Chef sich um seine Mitarbeiter kümmert. Es gibt einige, die sogar Tische anschaffen, die in der Höhe verstellbar sind. Diese sind in sofern gut, dass der Mitarbeiter mal stehen und mal bei der Arbeit sitzen kann.

Category: Büro Tagged: Bürostuhl eronomisch ergonomischer Bürostuhl Einrichtung

Read More